Alterszentrum Klostermatte Laufenburg

Für den Verein für Altersbetreuung im oberen Fricktal klärten wir die Erdbebensicherheit für das Alterszentrum Laufenburg ab. Es stellte sich heraus, dass diese nach aktuellen SIA-Normen ungenügend war. Um möglichst effizient die Erdbebensanierung im laufenden Betrieb des Alterszentrum umsetzen zu können, entwickelten wir ein System aus einfachen Stahlkreuzen die in der Montage sehr schnell eingesetzt und verschraubt werden konnten. Durch die kurze Montagezeit der Stahlkonstruktion in die vorbereiteten Kernbohrungen der Decken konnten die drei Blöcke zügig verstärkt werden. Die zusätzlichen Erdbebenlasten leiteten wir mittels Mikropfählen (Länge bis 15m) in den Untergrund.

Projektleitung: Miralem Habota / Kurt Weiss

Zurück zu Services